Tel:
+41 55 254 00 54
E-Mail:
kundeninfo@sanosil.com
Sprache:  lang-flag
logo
Tel:
+41 55 254 00 54
E-Mail:
kundeninfo@sanosil.com

Gefahr durch Schimmelpilze

Schimmelpilze: Nur lästig oder auch gefährlich?

 

Zahlreiche Studien* zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Schimmelpilzbefall in Innenräume belegen einen direkten Zusammenhang zwischen Belastung und Atemwegs- bzw. Allergieerkrankungen. Durch  Sporen und Mycelresten können u.a. folgende Symptome auftreten:

 

– Schnupfen
– Niesen
–  Asthma
–  Husten
–  gerötete Augen

-Kopfweh
-Müdigkeit, Konzentrationsschwäche
-Hautausschläge
-Verdauungsprobleme

 

Trotz der  Erkenntnis, dass mit der Anzahl Sporen in der Luft das Risiko für gesundheitliche Probleme steigt, muss dass nicht bedeuten, dass jeder Mensch die gleichen Symptome entwickelt.

Während der Eine nach wenigen Minuten in einem kontaminierten Gebäude unter Augenbrennen, Nasenlaufen und trockenem Husten zu leiden hat, verspürt der Andere selbst nach mehreren Stunden im gleichen Gebäude nur leichtes Nasenkribbeln.

Als Fausregel gilt: Je höher die Belastung/grösser der Befall mit Schimmelpilzen, desto eher leidet die Gesundheit bzw desto grösser die Gefahr.

Gefährdet sind vor allem Säuglinge, geschwächte, kranke und/oder immungeschädigte Personen.

Weiter Infos zum Thema Gesundheitsrisiken finden Sie unter:
Schimmel Risikobeurteilung

Literatur:

  • z.B Bornehag CG Nordic interdisciplinary review of the scientific evidence on associations between exposure to „dampness“ in buildings and health effects (NORDDAMP) Indoor Air 2001 Jun 11: 72-86)
  • Garrett MH, Rayment PR, Hooper MA, Abramson MJ, Hooper BM (1998). Indoor airbornefungal spores, house dampness and associations with environmental factors and respiratory health in children, Clin Exp Allergy, 28: 459–467
  • Müller A, Lehmann I, Seiffart A, Diez U, Wetzig H, Borte M, Herbarth, O (2001). Increase of incidence of allergic sensitation and respiratory disease by mould exposure: results of the Leipzig Allergy High Risk Children Study (LARS). Int. J. Hyg. Environ. Health, accepted for publication

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Sanosil AG, Eichtalstr. 49, 8634 Hombrechtikon, E-Mail: kundeninfo@sanosil.com, Bestellungen: shop.sanosil.com Tel. 055 254 00 55